Notebooklüfter(l)

Die meisten Beiträge in diesem Blog wurden auf diesem einen Notebook geschrieben, das nun erstmals seit vier (sic!) Jahren Probleme macht: es ist ein Apple Powerbook mit einem G4 Prozessor aus einer der letzten Serien, bevor die Intel Teile kamen.
Wie bereits erwähnt – bisher keine Probleme, aber in letzter Zeit knarren die Lüfter, die Unterseite wird wärmer als sonst und bei diversen Aktionen (auch das Tippen dieses Beitrags) sind Verzögerungen einfach zu bemerken. Schade. Erste Recherchen [Danke, H. :)] haben ergeben, dass ein Lüftertausch (sofern das wirklich das Problem ist) ca. 240 Euro kosten werden. Weiteres Manko ist mittlerweile die Akku Laufzeit, die sich so auf ca. eine 1/2 Stunde verringert hat. Zu Hause kein Problem, aber die Sinnhaftigkeit eines Notebooks geht damit etwas verloren.

Lt. der Gebrauchtgeräteliste von Macnews.de ist das Powerbook ca. 480€ Wert  – da nochmal 250€ dazu zu investieren scheint mir etwas sinnlos 🙂 Darum haben wir heute beim Saturn die Ausstellungsstücke nochmal „betatscht“ und vor ein paar Minuten ein neues 13“ Macbook im apple Store bestellt.

Noch ungefähr 10 mal aufstehen, dann liegt hier ein neuen Macbook und ich tippe wieder 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Notebooklüfter(l)

  1. Hi Hoerby!

    Oh – nix spezielles… hab eines aus dem Refurbished-Store genommen.
    Kein absolutes Topmodell sondern eines aus der „mittleren Range“, aber grad für das am Sofa sitzen und hin und wieder mitnehmen perfekt.

    Liebe Grüße,
    h.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s