Parapsychologische Militäreinheit?

Die DVD liegt nun schon ein wenig länger neben dem Fernseher und die Regentage letzte Woche haben dann den Ausschlag gegeben: „Männer, die auf Ziegen starren“ wurde dem DVD Player zum Fraße vorgeworfen.

Männer, die auf Ziegen starren
Männer, die auf Ziegen starren

Hatte ich doch die Vorschau im Kino gesehen und diese allein reichte, dass der Film auf meine „musst-du-mal-schauen“ Liste geriet. George Clooney als Soldat, der in einer Einheit der US Army auf die gute Seite der Macht gerät: das erste Earth Batallion, welches mit Jedi Soldaten und Methoden aus der FlowerPower Szene Kriege – wenn schon nicht verhindern – friedlicher beenden will.
Ins Leben wurde die Einheit von einem Vietnam Veteran gegründet, der seine persönliche Gotteserfahrung im Kampfgetümmel hatte, als er schwer verwundet im Gras liegt. Gespielt von Jeff Bridges sucht dieser dann die lebendige Szene der Hippies auf und verkauft dem Militär deren Methoden als Weiterentwicklung zum Supersoldaten.

Soweit mal zur Vorgeschichte, die in Rückblenden über den ganzen Film verstreut, erzählt wird. Werden im Movie die Vorstellungen und parapsychologischen Ideen noch als Komödie gezeigt, erstaunte und erschreckte mich das Bonusmaterial, das Interviews mit Militärs der damaligen Zeit beinhaltet: diese behaupten, eine solche Einheit hätte es tatsächlich gegeben und der Streifen enthalte mehr Realität als man vermuten möge. Wer mehr dazu erfahren möchte, klicke hier.

Fazit zum Film: Auch wenn er zwischendurch ein paar Schwächen hat – wer die drogengetränkte und exzessive Hippie Zeit aus einem anderen Blickwinkel Revue passieren lassen will und auf leicht absurde Filmkost steht, wird hier bestens bedient.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Parapsychologische Militäreinheit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s