Projektmanagementsünde 2 – Struktur

Wir alle kennen – sofern wir jemals in einem Projekt gearbeitet haben – verschiedene Vorgehensmodelle und gähnen jedes Mal, wenn ein Gantt Diagramm behauptet, die Wahrheit abzubilden. Ja, auch in diesem Unternehmen gibt es eine „normierte“ Vorgehensweise, die jedoch völlig überbordet vor Dokumenten, Vorlagen und Excel Listen. Auf einen ersten Blick scheint es, als hätte sich da ein Projektmanager einen eigenen Standard erdacht und diesen einfach implementiert.

Das Problem, das sich daraus ergibt: es gibt nicht einen Weg, sondern mehrere. Es gibt nicht eine Wahrheit sonder viele. Aus dem Management sind die wenigsten mit den ganzen Varianten vertraut – in der „Working Class“ überhaupt kaum wer. Klar macht man sich am Anfang Spielregeln aus, doch wenn der Projektsponsor und der Projektowner nicht mehr operativ tätig sind, dann sind diese Regeln hinfällig.

Also geht es mit Riesenschritten in die Falle der Todsünde 2 – abweichende Strukturen:

Denke niemals, dass du mit einer Nicht-Projekt Struktur durchkommst. Es kommen immer wieder dieselben Fragen vom Management und diese kannst du mit einer anderen – wie auch immer gearteter Vorgangsweise – ungleich schwerer beantworten. Damit kannst du sowohl das Management als auch MitarbeiterInnen in den Wahnsinn treiben… wenn du selbst nicht nach ein paar Wochen fertig bist.

Mit Nicht- Projekt Struktur ist alles gemeint, was nicht in ein klassisches Gantt Diagramm passt oder im MS Project abbildbar ist. Dazu gehören auch Methoden wie SCRUM, agile Entwicklung, XP oder testdriven Development.

Egal welche Methode zur Anwendung kommt, bei Gantt Erwartungen gibt es keinen Ausweg. Das ist beinahe so, als würdest du einen Mitarbeiter aus der Finanz/Controlling Abteilung mit einem Powerpoint kommen. Geht einfach net. Es kommt dir vor, als rennst du gegen eine Mauer. Nicht einmal sondern bei jedem ver****ten Meeting – das nervt, das zehrt an Kräften und das stürzt dich immer wieder in Eigenskepsis, denn zu Beginn warst du dir sicher: diese Methode funktioniert (sonst hättest du damit nicht begonnen). Traurigerweise scheint die Methode zu funktionieren, aber die Kommunikation läuft immer wie in einem falschen Film: Mongolisch mit vietnamesischen Untertiteln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s