There is a new Mac in Town

Gestern ist es angekommen – das neue MacBook Pro. Wieder mit CD/DVD Laufwerk, also keines der neuen Retina Teile. Wie vor 5 Jahren dachte ich an eine Datenübernahme mit dem Migrationsassistenten, der damals so wunderbar geklappt hat.

migration

Beide MacBooks nebeneinander am Schreibtisch aufgebaut, mit einem Ethernet Kabel verbunden, beide gestartet und los kanns gehen. Dachte ich halt. Aber diesmal nicht… am Zielsystem immer wieder ein Neustart nach dem Migrationsbeginn.

Also mal Support Seiten gestöbert: Dieser Link beschreibt die Migration auf ein MacOS Lion, also mal nachsehen, welche Nummer entspricht welchem Namen (warum zum Henker kann bei Hilfe Seiten nicht einfach beides angegeben werden?). Festgestellt, dass MacOS 10.9 unter „Maverick“ bekannt ist – also nächste Seite.

Erste Abweichungen festgestellt: Unter „Freigaben“ in den Systemeinstellungen soll ein Geräte Namen vergeben werden. Gemacht, getan, nächster Versuch. Nein, wieder Absturz des Migrationsassistenten am Zielsystem. Mittlerweile ist die Symbolleiste oben am alten Mac verschwunden –> Neustart.

Dann ein absurder Gedanke: vielleicht liegt es am Kabel? Abstecken, bei beiden Geräten Bluetooth aktivieren und nochmal von vorne.  Ja, das sieht besser aus. Viel besser. Doch was ist das? Vorschlag des Migrationsassistenten: man möge doch ein Ethernet Kabel anstecken, dann würde das ganze schneller vonstatten gehen. Hm? Aber probieren kann man ja mal. Tatsächlich – nun funktionierts auch per Kabel.

Also – wer Probleme mit dem Migrationsassistenten von Apple hat, wenn ständig das Zielsystem neu startet oder abstürzt – das Ganze mal ohne Kabel starten, dann anstecken und zusehen, wie die Daten flutschen und rutschen. Gutes Gelingen allemal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s